Geschichte

Gegründet im Jahr 1911 als „Luitpold-Bibliothek“ mit einem Anfangsbestand von 1000 Büchern finden Sie die Partenkirchner Bücherei seit 1993 in der historischen Ludwigstraße 29 im Ortsteil Partenkirchen (südlich der Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“).

 

Derzeit stehen über 16.000 Medien zur Auswahl bereit. 15 Ehrenamtliche und 5 Jugendliche helfen Ihnen gerne und stehen für Auskünfte zur Verfügung.